© Hof Schierensee GbR

Gestüt CelticCross

Irische Jagd- und Sportpferde

Das irische Zuchtbuch ist seit vielen Jahren das weltweit führende Zuchtbuch für erfolgreiche Vielseitigkeitspferde. Grundlage der irischen Sportpferdezucht ist die als Irish Draught bezeichnete traditionelle Rasse irischer Farm- und Gebrauchspferde. Irish Draughts sind aktive, starkknochige, kraftvolle Pferde mit großer Gurttiefe. Sie verfügen über eine außerordentlich gesunde Konstitution, sind intelligent, menschenbezogen und enorm leistungsbereit. Sie werden reinrassig als Jagd-, Sport- und Polizeipferde gezogen und erhalten nach einer Qualitätsprüfung auf ihre Übereinstimmung mit den züchterischen Rassemerkmalen den Status als R.I.D (Registered Irish Draught). Das Irische Sportpferd (ISH) - in Deutschland bekannt als Irish Hunter - entsteht durch eine Kreuzung des Irish Draught mit Vollblütern oder anderen vom Irischen Verband anerkannten Leistungsrassen (Holsteiner, Trakehner usw.).

Das beste Jagdpferd der Welt

© Hof Schierensee GbR

Gestüt

CelticCross

Irische Jagd- und Sportpferde

Das irische Zuchtbuch ist seit vielen Jahren das weltweit führende Zuchtbuch für erfolgreiche Vielseitigkeitspferde. Grundlage der irischen Sportpferdezucht ist die als Irish Draught bezeichnete traditionelle Rasse irischer Farm- und Gebrauchspferde. Irish Draughts sind aktive, starkknochige, kraftvolle Pferde mit großer Gurttiefe. Sie verfügen über eine außerordentlich gesunde Konstitution, sind intelligent, menschenbezogen und enorm leistungsbereit. Sie werden reinrassig als Jagd-, Sport- und Polizeipferde gezogen und erhalten nach einer Qualitätsprüfung auf ihre Übereinstimmung mit den züchterischen Rassemerkmalen den Status als R.I.D (Registered Irish Draught). Das Irische Sportpferd (ISH) - in Deutschland bekannt als Irish Hunter - entsteht durch eine Kreuzung des Irish Draught mit Vollblütern oder anderen vom Irischen Verband anerkannten Leistungsrassen (Holsteiner, Trakehner usw.).

Das beste Jagdpferd der Welt